Blumenwiesen


Wir leben in einer Zeit wo es wichtig ist auch in seinem Garten Rückzugsorte für Insekten oder Vögel zu suchen, denn seit 1980 ist die Artenvielfalt um 60% zusammengeschrumpft. Das ist erschreckend und beängstigend aber wir können dagegen etwas unternehmen.

Wie wär's mit einer Blumenwiese statt einer gemähten Rasenfläche? Oder wenigstens ein Teil davon?

Haben Sie einen Balkon? Auch da gibt es Blumen zum setzen die Insekten helfen können.

So können Sie die Artenvielfalt in Ihrem eigenen Garten, Terrasse oder Balkon unterstützen und Insekten ein Zuhause
anbieten.

Die Vorteile einer Wiesenblume oder den richtigen Pflanzen sind unter anderem, dass sie zahlreiche Insekten und Kleintiere in Ihren Garten lockt.

Mehr, als bei einem gepflegten Rasen. So haben Sie und auch Kinder die Möglichkeit, die Natur in vollen Zügen zu erkundschaften und zu beobachten. Denn vor allem für Schmetterlinge und Bienen sind die zahlreichen, bunten und gut riechenden Blüten ein Magnet. Tun Sie auch etwas für die Insekten, das schwinden der Bestände ist erschreckend.